öffnungszeiten
blockHeaderEditIcon
 Öffnungszeiten: 24/7
telefon
blockHeaderEditIcon
+43 676 50 66 990
m4_slider
blockHeaderEditIcon
m4-organisation_detail
blockHeaderEditIcon

Inhalt Modul 4
Das Komplettbad - die Erneuerung & Organisation

Verkaufs- und Umsetzungsstrategien

1.   TIPPs im Umgang mit dem Modul und Beschreibungen
2.   Laufende Projekte Baderneuerung
      (Excel-Datei mit allen Zwischenschritten, vom Anruf bis zur Abrechnung)
3.   Formular: Eingang Kundenanfrage/Terminvereinbarung, Art der Leistung
 
      und Eintrag in die Kundendatenbank
4.   4 E-Mail-Vorlagen, für Termine und Vereinbarungen
5.   Ideenliste für Ihr neues Bad:
      Zwei Formularläufe zur Auswahl, angepasste Leistungen.
6.   Formularlauf: Aufnahme bis Übergabe
      6.1  Aufnahme beim Kunden mit Befragung und Skizze
      6.2  Checkliste aller Gewerke  - Organisation der Zusammenarbeit
      6.3  Schauraumberatung 1x intern, 1x extern - und Abschluss
7.   Detaillierte Checkliste Baderneuerung / Umsetzung / Auftrag
8.   Baustellenformulare als Option:
      8.1  2 Bauzeitpläne für die Organisation in zwei- und drei Wochen
      8.2  Formularlauf: Adressen, Waagriss, Druckprobe, Spülprotokoll,
              Erledigungsliste
      8.3  Checkliste Fertigstellung
9.   Übergabemappe Formularlauf - Produktinformationen und
      Pflegeanleitungen
10. Sicherheitshinweise und Hinweispflicht
11. Arbeiten mit Textbausteinen: Ein Angebot mit nicht vergleichbaren Texten
      erstellen.
      Keine Artikelnummern, keine Angabe von Typen und Sonstigen, im Internet
      auffindbaren Bezeichnungen. Blöcke erstellen und verknüpfen mit Maurer-, 
      Decken-, Fliesen- und Isolierarbeiten gegen Feuchtigkeit.

 

Die Komplettorganisation ist der Schlüssel für Ihren Erfolg. Spielen Sie den Kunden frei, lösen Sie seine Probleme.

Erfolg ergibt sich nicht zwangsläufig von selbst. Hat auch nichts mit Glück zu tun - jedenfalls in den wenigsten Fällen. Der Begriff Erfolg bezeichnet das Erreichen gesetzter Ziele.
 
Und da sind wir schon bei einem Thema angelangt, dass die meisten Handwerker negieren - nämlich Zielsetzung. Nicht ganz, denn möglichst viel Umsatz wollen ja alle machen.

Der Grund liegt auf der Hand: Jedes Jahr läuft ja anders, wird gesagt.
Und damit haben sie ja teilweise recht, denn ohne Planung und Zielsetzung bestimmen andere über Ihr Tun und Ihre Auftragslage.
 
Gerade bei der Baderneuerung geht es darum, nicht passiv abzuwarten bis ein Kunde hereinkommt, sondern selber zu handeln, um erfolgreich zu sein!
 
 
 
m4-handwerker
blockHeaderEditIcon
Baderneuerung - alle Handwerker organisieren
m4_inhaltsverzeichnis
blockHeaderEditIcon
Handout Inhaltsverzeichnis 
Modul 4

Die Register - Inhalte
im Detail - Link

 

Gesamter Inhalt:
zirka 112 Seiten

 

m2_tipps_umsetzung
blockHeaderEditIcon
TIPPs zum Umgang
mit dem System

 

   •  Auslieferungszustand
   •  Umgang mit den Dateien
   •  "Sanierung" ist verboten!!!

   •  Anpassung an das
      Unternehmen

   •  Umgang mit Kundenanfragen
   •  Umsetzungstipps

Link

 

unser-angebot-01.2018
blockHeaderEditIcon
Unser Angebot - Preisliste Module und Umsetzung
m4_5-stufen-methode
blockHeaderEditIcon
Modul 4 - Die 5-Stufen-Methode


Detaillierter Ablauf einer
Komplett-Bad-Erneuerung
im Detail - Link

 

Umsetzung eines Auftrags

 

m4_beisp-ideenliste
blockHeaderEditIcon
Beispiel Ideenliste nach Anfrage

Es gibt 2 Formularläufe
1 x 8 und 1 x 10 Seiten
abhängig vom Umsetzungsgrad


Link

m4-badneu-begleitmappe
blockHeaderEditIcon
Beispiel Bad-Begleitmappe

Vom Erstgespräch bis zur
Bad-Übergabe
Einhaltung der Abläufe
mit Begleitmappe


Link

m4-bad-pdf-org
blockHeaderEditIcon
Beispiel Bad-Organisation

Projektübersicht - Excel-Datei
Einhaltung der Abläufe
vom Angebot bis zur Übergabe


Link

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*